Gold-Sponsoren

AEK CUP 2017

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Inserenten

News

11.10.2017

Clubmeisterschaft 2017

Joël Kisslng und Simone Wassmer sind die Clubmeister 2017

Bereits zum 5 mal in Folge gewinnt Joël Kissling die Clubmeisterschaften im Herren Einzel R1 / R9. Wie auch in den letzten 4 Austragungen hiess die Begegnung Joël Kissling vs. Christoph Matter. Auch wenn es lange gut für Christoph aussah und er den 1. Satz für sich entscheiden konnte, gelang es ihm nicht Joël zu stoppen - so endete die Partien nach 3 Sätzen mit 4:6 6:1 6:4 zugunsten von Joël. Bei den Damen trafen Simone Wassmer und Sandra Aebersold aufeinander. Sandra ahnte bereits bei der Begrüssung ihrer Gegnerin und Teamkollegin, dass sie gegen Simone nicht reüssieren kann. Simone konnte sich dann auch problemlos in 2 Sätzen mit 6:1 6:2 durchsetzen.

Die Konkurrenz der Nichtlizenzierten Herren entschied Stucki Martin klar für sich er gab in den 3 Gruppenspielen lediglich 3 Games ab.

Im Herrendoppel trafen unser Clubtrainer Marko Leutar und der ambitionierte Nachwuchsspieler Joël Meylan auf Jan Graf und Alexander Wenger. Die Erfahrung des Trainers und der Spielwitz von Joël trugen schlussendlich dazu bei, dass Marko und Joël den Titel mit 6:2 6:3 gewinnen konnten.

Im Mixed Doppel trafen Bettina und Christian Dolder auf Marianne und Marek Synak. Zwei Team, die auf Grund ihrer Ehe schon ein starkes Doppel abgeben. Doch ist ein Ehering wirklich ein Garant für qualitativ gutes Doppel? Das kann und will der Verfasser dieses Artikels nicht abschliessend beantworten. Auf jeden Fall war die Qualität bei Dolders etwas höher als bei Synaks, da sie sich schlussendlich mit 6:3 3:6 7:6 durchsetzen konnten.

Herzliche Gratulation den Gewinners!
Ich freue mich auf eure Titelverteidigung im nächsten Jahr.

Hier geht's zu den Tableaux

Fotogalerie

06.10.2017

Lizenzverbesserungen

Hier findest du die Lizenzverbesserungen.

05.10.2017

Swiss Tennis App

Wie an der diesjährigen Mitgliederversammlung vorinformiert, wird TC Steffisburg das neue Produkt von Swisstennis, die sgn. Swiss Tennis App Schritt für Schritt einführen, um in der Zukunft von allen Vorteilen dieser App zu profitieren.
Wir möchten dich informieren, dass die Swiss Tennis App nun für unseren Club bereit ist. Unser Tennisclub wurde erfolgreich in das Swiss Tennis App Verwaltungssystem transferiert.
Eine ausgewählte Gruppe von Testpersonen testet nun die Funktionalität dieser Swiss Tennis App. Was eine Swiss Tennis App ist, erfährst du unter folgendem Link. Über die schrittweise Einführung dieser App halten wir dich auf dem Laufenden.

05.10.2017

Platzabräumen

Die laufende Saison naht dem Ende und damit auch das Platzabräumen. Dieses findet am 21.10.2017 von 09:00 - ca.14:00Uhr statt. Wer Gartenhandschuhe hat, bitte mitnehmen. Für Verpflegung wird gesorgt.
Vielen Dank für euer zahlreiches Erscheinen

Platzchef und Platzwart

13.09.2017

BO Junior Open 2017

Anna Vollenweider 14&U, und Eray Meryem 10&U sind Berner Oberländer Meister! Restliche Resultate:
Joel Meylan Finalist 14&U
Irina Wenger Halbfinal 16&U
Aurora Streich Siegerin Quali 12&U
Delano Streich Finalist Quali 10&U

Herzliche Gratulation!

23.08.2017

Clubhaus Apotheke

Wespenstich, Schürfwunde, verstauchter Fuss. Genau für diesen Zweck gibt es im Clubhaus eine Notfallapotheke mit entsprechenden Produkten. Walä ist bemüht diese in Ordnung zu halten und abgelaufene Medikamente auszutauschen. Leider verschwinden diese neuen Packungen jeweils innert kürzerster Zeit. Sei es Bepanthen plus oder Fenistil Gel. Bräuchte man dann wirklich einmal etwas so ist es doch sehr mühsam, wenn nur noch die leere Packung im Schrank liegt. Die Produkte sind zum brauchen da, jedoch danach bitte wieder zurücklegen und nicht mit Heim nehmen.

Danke!!

22.08.2017

ERFOLGREICHE JUNIORINNEN AM 37. KID’S CUP

Anna Vollenweider 14&U, und Aurora Streich 12&U sind Berner Meisterinnen! Die Finalisten Irina Wenger 16&U, Leana Aebersold 12&U, sowie Eray Meryem MS 10&U ergänzen die guten Resultate.

Herzliche Gratulation!

21.08.2017

AEK CUP 2017

Vom Sonntag 2. Juli bis Sonntag 9. Juli fand wiederum der AEK CUP auf unserer Tennisanlage statt. Der Turnierstart am Sonntagmorgen liess wettermässig zu wünschen übrig, die ersten Spielrunden mussten verschoben werden. Ein Ausweichen in die Tennishallen Heimberg und Uetendorf war nicht möglich, da diese für das Thun OPEN beansprucht wurden. Ab ca. 14:30 h und glücklicherweise bis zum Turnierende war uns dann „Petrus“ äusserst wohl gesinnt.

Mit über 120 TeilnehmerInnen waren die verschiedenen Tableaux überdurchschnittlich gut besucht. Sehr erfreulich war auch das Damen-Tableau mit 27 Spielerinnen. Das Angebot mit den Trosttableaux wurde wiederum sehr geschätzt. Dadurch gerieten wir aber bei dieser hohen Teilnehmerzahl in Kapazitätsengpässe. Eine Auslagerung verschiedener Spiele am Samstag auf die Anlagen des TC Thun wurde notwendig. Das grösste Tableau MS R5/R9 wurde von Steffisburgern dominiert. Im Final standen sich mit Mirko Aubert und Daniel Rufener zwei unserer Clubmitglieder gegenüber. Mirko siegte mit 6:2 / 6:4. Auch der Final im Trostturnier MS 35+ R4/R9 war eine reine Steffisburger Angelegenheit. Marco Zumkehr siegte mit 6:1 / 6:2 gegen Pascal Berger. Bei den Damen WS R5/R9 unterlag unser Clubmitglied Nathalie Blum-Riesen erst im Final gegen Annina Schlapbach aus Spiez mit 3:6 / 6:4 / 1:6 - Herzliche Gratulationen!

Die Gastronomie mit den bewährten Exponenten Winfried Blatter als Küchenchef und der Organisatorin Simone Matter war wiederum Spitze. Bestens unterstützt wurden sie durch die vielen Helfer und Helferinnen in der Küche, am Grill und im Service. Allen gebührt ein grosses Dankeschön, ohne sie wäre ein solcher Anlass kaum zu stemmen. Der Zustand der Tennisplätze war optimal und wurde von mehreren Seiten gerühmt. Dieses Lob möchte ich gerne an unseren Platzwart Wale weiterreichen - Danke nochmals auch von meiner Seite.

Hier gehts zu den Resultaten und zur Fotogalerie.

20.07.2017

Senioren Weekend beim TC Eriz

Dieses Jahr fand das Tennisweekend mit den TC Eriz bereits Mitte Juni statt. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune wurde hart aber herzlich um jeden Ball gekämpft. In den Spielpausen wurde rege gejasst, Boule gespielt oder interessante Gespräche geführt. Am Abend verwöhnte uns die "Erizer-Küche" mit feinen Speisen und Getränken. Nochmals herzlichen Dank an den TC Eriz. Wir kommen nächstes Jahr wieder!

Fernando Senioren-Obmann

10.07.2017

AEK CUP 2017

Die Bildergalerie zum AEK CUP 2017

05.07.2017

Spielen mit Gästen

Dem Vorstand ist aufgefallen, das vermehrt Gästen pauschal 10 CHF bezahlen, ohne Rücksicht auf die Dauer der Platzbenutzung. Das Gästereglement besagt jedoch, dass pro Gast und pro 45min im Einzel oder pro 60min im Doppel 10.00 CHF zu bezahlen sind. Zudem sind pro Tag lediglich 2 Spieleinheiten erlaubt, im Einzel maximal 90min und im Doppel 120min. Wir bitten euch dies zu berücksichtigen und behalten uns vor fehlbare Gäste und Clubmitglieder zu ermahnen.

25.03.2017

Jahresprogramm 2017

Das  Jahresprogramm 2017 ist da.

25.02.2017

Jahresbericht JUKO 2016

Hier der Jahresbericht JUKO 2016.

27.02.2017

Jahresprogramm JUKO 2017